Suche
Suche Menü

#E3 feiert einen gelungenen Saisonabschluss beim Germany Cup in Kareth-Lappersdorf 

Vom 05.07. bis 07.07.2024 nahm die E3, am Germany Cup, in Kareth-Lappersdorf teil. Der in JFG Wendelstein 1 und 2 geteilte Kader konnte bei diesem Turnier abermals unter Beweis stellen, was die Trainer Andy und Flo, den Kids in zwei Jahren intensiver E-Jugend Trainingsarbeit vermittelt haben. Mit guten Auftritten konnten sich unsere Teams gegen überregionale Gegner, gemischte Stärkeklassen, Respekt verschaffen. Die „JFG1“ musste sich letztlich nur dem starken Lokalmatadoren Kareth-Lappersdorf geschlagen geben und belegte in der Endabrechnung einen hervorragenden zweiten Platz. Das etwas schwächer besetzte Team „JFG 2″ musste sich mangels der in „JFG1“ spielenden, üblichen Führungskräfte erst mal finden. Doch mit Einsatz und Leidenschaft stellte sich auch hier nach ein paar Anlaufschwierigkeiten der Erfolg ein. In sehr engen Entscheidungsspielen wollte der Lucky-Punch zwar nicht gelingen, doch Platz 9 von 14 Teams, ist auch für den zweiten Teil des Kaders ein beachtliches Ergebnis. Glückwunsch an dieser Stelle auch an unsere Vereinskameraden aus der E4, zum tollen Fight, den sie unserer „JFG1“, im Rahmen des Germany-Cups geliefert hat.  

Alles in allem stellte diese Turnierteilnahme den Endpunkt einer emotionalen und erfolgreichen „Reise“ durch die E-Jugend dar. Vor knapp zwei Jahren übernahmen Andy und Flo (damals noch verstärkt durch Silke), eine am Boden liegende Truppe. Sie zeigten wie durch gute und intensive Trainingsarbeit Spieler gefördert und gefordert werden können, und wie man aus Kindern, Trainern, und Eltern ein echtes Team formt. Mit diesem Teamgeist, stieg der amtierende HKM-Sieger (E2-Runde), in die E1-Frühjahrsrunde ein. Dort zeigten die Kids, dass sie für jede E1 ein respektabler Gegner sind. Ohne eine einzige Pflichtspielniederlage, kürte sich die E3 zum Vizemeister, hinter dem Nachbarn aus Kornburg.

Die Germany-Cup-Teilnahme nutze die E3 zur Saisonabschlussfahrt. Ein letztes Mal rückte das ganze Team eng zusammen und verbrachte auf und neben dem Platz viele schöne Stunden. Damit geht die Reise der Kids als E-Jugend zu Ende und eine neue Saison als D-Jugend wartet. Hierfür fühlt sich das Team bestens vorbereitet. Den ganzen Juni durch trat die E3 bereits als JFG Wendelstein D4 an; im Pokalwettbewerb des BFV. Viel Respekt, Anerkennung und ungläubiges Staunen konnte sich die E3 hier vom Gegner erarbeiten, als unsere „Kleinen“ gegen teils 2-3 Jahre ältere Kinder, nicht nur gut mithalten, sondern auch das ein oder andere Spiel gewinnen konnten.

Dank an alle, die diese Entwicklung des Teams begleitet, gefördert und unterstützt haben; insbesondere unseren Trainern. Dennoch mischt sich in all die Zuversicht und Vorfreude auf die neue Saison etwas Wehmut. Leider ist es unserem „Co“ nicht mehr möglich, sein Amt fortzuführen. Das ganze Team dankt Flo Neher, für sein tolles Engagement für die Kinder. Unser Kapitän Mika konnte sich für die „hauseigene“ Leistungsmannschaft qualifizieren. Wir gratulieren ihm zu dieser Leistung und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg und Freude am Fußball.

Eure
Denise